Ich bin wieder online…

Hallo meine Lieben 🙂

Ich bin wieder online! Ich habe während meiner Blogpause viel geschafft,

das will ich Euch nun in den nächsten Tagen und Wochen zeigen.

Heute als erstes noch ein kleiner österlicher Nachtrag von meinem Sohn und seinem Freund.

Mein Mann hatte Ostereier aus Holz ausgeschnitten und die beiden haben sie bemalt.

So sehen sie aus:

IMG_8171 Kopie

Als Lego-Fans kamen natürlich auch Legofiguren aufs Ei 🙂

von majascards Veröffentlicht in Ostern

Willkommensgruß (Easelcard)

Da meine Mama bei dem heutigen Osterfrühstück nicht dabei sein konnte, da sie gerade im Urlaub ist,

 habe ich ihr zu Hause einen kleinen Willkommensgruß und Blümchen aus dem Garten

 in die Wohnung gestellt, damit sie sich gleich, wenn sie nach Hause kommt, freuen kann.

Diese Easelkarten sind einfach genial, man kann sie auch wunderbar

als Menükarte oder Danksagung (z.B. mit Foto) verwenden 🙂 Das zeige ich Euch ein andermal 😉

Eine schöne Woche für Euch alle!

Eure Tina

Tischdeko zu Ostern

Morgen kommt die Familie zum Frühstück, dafür habe ich heute schon mal den Tisch dekoriert:

Die Serviette habe ich als Hase gefaltet, die Anleitung dafür habe ich hier gefunden.

Das Ende habe ich aber etwas abgewandelt und statt einer Büroklammer habe ich das ganze mit einem

Band zusammengehalten und hinten den „Stummelschwanz“ angeklebt:

Die kleine Schachtel habe ich bei Doris entdeckt und „abgekupfert“ 😉

Danke Doris für die tolle Idee!

Ostern…

…steht vor der Tür, naja ein bisschen dauert es ja noch, aber ich möchte Euch heute trotzdem schon mal was österliches zeigen:

Diese Karte und das Körbchen hatten wir bei meiner letzten Stempelparty gemacht:

Ist der Hase nicht süß? Er und der Spruch stammen aus dem Set: „Hasenparade“. Die Blume ist aus dem SAB-Set: „Kreative Komplimente“.

Den Hintergrund habe ich mit den „Polka Dots“ durch die Big Shot genudelt und den Hasen mit dem „Mischstift“ und den „Stampin Pastells“ coloriert.

Das Körbchen habe ich mit der „Two Tag“-Stanzform für die Big Shot gemacht. Eine kleine Anleitung dafür findet Ihr hier.