Schokoladenaufzug

Bei diesem Schokoladenaufzug mit Glückwunschkarte

habe ich ebenfalls das Stempelset

„Awesomely Artistic“ benutzt:

IMG_2744 Kopie

 

Advertisements

Geschenk in der Mini-Leckereientüte

Mein Sohn steht im Moment total auf Minecraft

und hat sich das Spiel für den PC gewünscht,

da er nun so ein tolles Zeugnis hatte haben wir ihm diesen Wunsch erfüllt.

Tja, es gab das Spiel aber nicht mehr auf CD-Rom, sondern als Downloadkarte…

diese passte aber PERFEKT in die „Thinlits Mini-Leckereientüte“

und so hatte ich gleich die passende Verpackung 🙂

Die Stempel sind aus dem Stempelset „Ausgezeichnet“

Seifenblasenset für Hochzeiten

Als ich so am Stöbern im Internet war stieß ich auf ein Seifenblasenset für Hochzeiten.

Die habe ich mir gleich als süße Gästegoodies verpackt vorgestellt, bestellt und als sie

ankamen gleich meine Vorstellung umgesetzt:

IMG_3549 Kopie

IMG_3547 Kopie

Ich stelle mir das echt lustig vor

wenn alle Gäste beim Fest mit den Seifenblasen spielen 🙂

IMG_3548 Kopie

Du kannst diese süße Verpackung mit samt Inhalt gerne bei mir für Dein Fest als Gästegoodie bestellen. Es kann auch noch ein Name angebracht werden, dann ist es gleichzeitig eine Tischkarte. Natürlich gestalte ich die Box in Deinen gewünschten Farben und Deiner gewünschten Deko…Blumen..Herzen…ganz wie Du es wünschst.

Melde Dich einfach bei mir!

Beispiele für die Sale-a-Bration-Sets (1)

Mein Schaukasten musste mal wieder dringend umdekoriert werden.

Und hier wollte ich gerne ein paar Beispiele für die Stempelsets

aus der Sale-a-Bration und aus dem Frühjahrsommerkatalog zeigen.

Also hab ich mich dazu entschlossen mal die

beiden Themen auch für meinen Schaukasten aufzufgreifen.

Beim aufräumen habe ich auch noch ein paar alte Kartensets gefunden,

die ich kurzerhand aufgebraucht habe 🙂

IMG_3354 Kopie

Hier habe ich die Stempelsets: „Blumen für Dich“ (S. 4) und

„Paarweise“ (S. 11) und das Designerpapier „Kunstvoll kreiert“ verwendet.

Das Papier erinnert ja sehr an die Rasierschaumtechnik 🙂

IMG_3364 Kopie

Hier habe ich die Idee aus dem Flyer übernommen.

Set: „Was ich mag“ (S. 6/7)

Die nächsten Beispiele zeige ich Euch morgen 🙂

Was wäre Weihnachten ohne Schokolade?

In den Herbstferien waren wir im „Chocoversum“, dem Schokoladenmuseum von Hachez.

Das war richtig interessant und wir durften sogar unsere eigene Schokolade kreieren:

IMG_2557 Kopie

Hmmmm….seeehr lecker!

Im Museum gab es natürlich auch einen Laden in dem man

vieles aus und mit Schokolade kaufen konnte.

Dort gab es sogar Cremes und Badesalz etc. aus Schokolade

und da kam mir gleich die Idee für Weihnachten,

ein kleines Schokoladen-Wellnesspaket für unsere Mütter:

In Schokoladenpapier verpackt sahen die Weihnachtsgeschenke in diesem Jahr so aus:

IMG_2565 Kopie

Die Verpackung ist eine grooooße Pillowbox aus einem 12″ x 12″Bogen geschnitten.

IMG_2566 Kopie

Der Inhalt:

IMG_2567 Kopie

Es soll ja immer nur eine Kleinigkeit sein.

IMG_2568 Kopie

Hier konnte ich dann auch meine neue Weihnachtssternstanze verwenden,

die ich beim Stempelmekka gekauft habe 😉

 Mein Mann hatte vor 4 Jahren eine Kakaofrucht aus der Karibik mitgenommen:

IMG_0456 IMG_0459 IMG_0465

Ziemlich glibschig das Ganze 😉 schmecken wie Litschis.

IMG_0475

Und diese Bohnen hat mein Mann auch eingepflanzt

und jetzt haben wir einen Kakaobaum im Wohnzimmer.

Als wir aus dem „Chocoversum“ nach Hause kamen

entdeckte mein Mann auch eine Blüte  🙂

IMG_2606

Hübsch oder? Sieht fast aus wie eine kleine Miniorchidee 😉

Mal sehen ob der Baum auch mal eine Frucht trägt,

aber die Wahrscheinlichkeit ist seeehr gering, denn

aus 100.000 Blüten entwickeln sich nur 20-50 Früchte im Jahr!

***

Ich wünsche Euch schöne Weihnachten, genießt die Schokolade 😉

Weihnachtliche Verpackung mit Reagenzglas für Geld oder Gutschein

Ein Kunde  fragte mich nach einer Verpackung für einen Gutschein,

eine Magic Box hatte er schon im letzten Jahr gekauft und wollte diesmal eine andere Verpackung.

Da habe ich ihm diese Verpackung mit Reagenzglas vorgeschlagen:

IMG_2466 Kopie

Er war begeistert 🙂

Nachdem ich sie in meinen Dawanda-Shop eingestellt habe

durfte ich sie noch ein paar Mal mehr verkaufen, auch noch in einer anderen Farbe:

IMG_2753 Kopie

 

 

Adventskalender

Den Adventskalender von meinem Sohn hat meine Mutter

ursprünglich für meinen Bruder genäht und bestickt,

dann bekam ich ihn und nun hat ihn mein Sohn 🙂

Ohhh… wenn ich daran denke muss ich feststellen

das er nun schon über 50 Jahre alt ist 🙂

Wahnsinn, ein halbes Jahrhundert!

Aber das sieht man ihm gar nicht an 🙂

Das tolle ist, das er Ringe besitzt an die man die Päckchen ranhängen kann

und so kann es auch mal unterschiedlich große Päckchen geben.

Dieses Jahr habe ich mich jedoch bemüht bei einer Einheitsgröße zu bleiben,

nur bei der 24 hat es nicht ganz geklappt.

IMG_2693 Kopie

Die Boxen habe ich mit meinem Plotter geschnitten,

so ging das Ganze etwas schneller. 😉

IMG_2694 Kopie

und hier nochmal ganz nah:

IMG_2695 Kopie

Mein Sohn ist ja schon soooooo gespannt….

morgen darf er dann endlich die erste Box öffnen 🙂